Robin Mark – Digital Marketing Spezialist und Dozent

Robin Mark ist vieles: Musiker, Komponist, Gründer und Inhaber der Digital Marketing Agentur ROB NICOLAS und Dozent für Digital Marketing – unter anderem auch an der Fachhochschule Graubünden in Chur, wo das Creatorstory-Team seinen Unterricht besuchen darf.

Stell Dich bitte in Kürze vor!

Mein Name ist Robin Mark und ich bin Geschäftsführer der Digital Marketing Agentur ROB NICOLAS. Mit meinem Team fokussiere ich mich auf Social Media, Content Creation, Search-, Banner- und Video-Advertising. Zudem doziere ich an Hochschulen Digital Marketing.

Welches Essen geht immer: Reis, Nudeln oder gar etwas Anderes?

Ganz klar Älplermagronen mit viel Käse überbacken.

Welche Kanäle nutzt Du privat und warum?

Eine vollständige Liste aufzuführen wäre fast nicht möglich, da ich berufsbedingt regelmässig so ziemlich jeden Social Media Channel nutze(n muss). Am meisten nutze ich WhatsApp für die Kommunikation mit Freunden, Instagram für Inspirationen, Facebook für den unentbehrlichen Fussball-Content sowie YouTube für gute Musik und Entertainment.

Auf welche Kanäle und welches Marketing-Tool kannst Du im Berufsalltag nicht verzichten?

Da unser Team in den vergangenen Jahren immer grösser geworden ist, bin ich mittlerweile viel mit Organisation und Beratung beschäftigt. Daher kann ich aktuell nicht ohne Skype und Asana. Zum Glück nutzten wir diese Tools bereits vor der aktuellen Homeoffice Phase. So gab es in der Arbeitsorganisation keine Veränderung.

Bei den Marketing-Tools kann ich auf die ganze Palette der Google- und Facebook-Welt nicht verzichten.

Wenn der Tag 26 Stunden hätte; wie würdest Du die zusätzliche Zeit investieren?

Etwas mehr für unsere agentureigene Kommunikation sorgen, da diese immer an den Schluss gestellt wird.

Wir haben bereits viele Schweizer Content Creator interviewt. Welchen Content Creator verfolgst Du, wer begeistert Dich besonders?

Pablo Rochat ist mein absoluter Favorit auf Instagram. Was er immer wieder aus dem Hut zaubert ist interaktiv, clever und äusserst unterhaltsam.

Als Abschlussfrage: Was war das wertvollste Kompliment dass Du für Deine Arbeit erhalten hast und von wem?

Kürzlich hat in einem Teammeeting ein Mitarbeiter gesagt, was wir für einen geilen Job bei ROB NICOLAS haben. Das hat mich ganz besonders gefreut.

Brennt Dir eine weitere Frage an Robin auf der Zunge? Dann stell sie jetzt in den Kommentaren!

Schreibe einen Kommentar